instagram-like twitter-favourite twitter-reply twitter-retweet weather-cloudy weather-night weather-rain weather-snow weather-sunny

30.01.2017 • Berlin Eine neue Digitalpräsenz für die Uni Leipzig

Gebäude der Uni Leipzig

Aperto verantwortet Design und Konzeption der neuen Corporate Website der renommierten Universität.

Die Aperto Hochschulmarketing-Experten konnten die Universität Leipzig in einem Ausschreibungsverfahren überzeugen und verantworten den Relaunch des zentralen Internetauftritts der renommierten Hochschule. Zu den Aufgaben der Berliner Digitalagentur gehören die Überarbeitung des Corporate Designs sowie die Konzeption einer responsiven, barrierefreien, visuell und inhaltlich optimierten Digitalpräsenz. Die Zusammenarbeit startete Anfang Januar 2017.

Ziel des Relaunchs ist, die Marke „Universität Leipzig“ neu zu prägen und die Profilbildung zu stärken. Denn die Website ist einer der wichtigsten Kanäle für die Außenkommunikation einer Hochschule und ein Lotse durch das vielfältige Studienangebot. Mittels Baukasten-System soll das neue graphische Konzept auf das zentrale Erscheinungsbild der Fakultäten, Institute sowie Einrichtungen übertragen werden. Ein weiteres Ziel ist die Vernetzung aller Online-Kommunikatoren mithilfe eines Content-Leitfadens sowie eines Redaktions- und Schulungskonzepts, das einen  praktischen Workflow für die Einpflege der Inhalte zur Verfügung stellt.

„Ein Relaunch ist für eine Universität unserer Größe und Ausrichtung eine außerordentliche Herausforderung, die über einen längeren Zeitraum größere finanzielle und personelle Ressourcen bindet und mit hohen (Erfolgs-) Erwartungen verknüpft ist. Aus diesem Grund haben wir uns für einen erfahrenen und renommierten Partner entschieden, der uns überdies auch noch eine Zusammenarbeit mit Alumni bietet“, sagt Dr. Madlen Mammen, Leiterin der Stabsstelle Universitätskommunikation.

Aperto verfügt als Agentur über langjährige Expertise in der digitalen Hochschulkommunikation und konnte in den letzten Jahren digitale Angebote und Marketing-Maßnahmen z.B. für die RWTH Aachen, LMU München, Universität Basel, Hochschule Kaiserslautern, TU Dresden und die Universität Stuttgart realisieren. Das Team arbeitet an unterschiedlichen Projekten für Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen und betreibt mit dem Hochschulmarketing-Magazin auch einen eigenen Blog zum Thema: http://www.hochschulmarketing-magazin.de

 

 

Was können wir für Sie tun?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Hier finden Sie alle Neuigkeiten zu unserer Agenturgruppe. Zudem können Sie sich in unseren Presseverteiler aufnehmen lassen. Das lohnt sich. Denn wir haben regelmäßig etwas mitzuteilen – zu neuen Projekten, spannenden Entwicklungen und künftigen Veranstaltungen.

Kontakt

Aperto GmbH
Public Relations
Nicole Ruhl
Chausseestr. 5
10115 Berlin
Deutschland
+49 30 283921­-268
presse@aperto.com