instagram-like twitter-favourite twitter-reply twitter-retweet weather-cloudy weather-night weather-rain weather-snow weather-sunny

12.06.2019 • Berlin Neuer Social Media Etat für Aperto: Futurium

Ansicht des Futurium Gebäudes

Die Digitalagentur gewinnt die Social Media Kampagne für das Haus der Zukünfte in Berlin / Eröffnung am 5. September 2019

Aperto wird ab sofort die die Social Media-Kommunikation für das Futurium – das Haus der Zukünfte in Berlin – verantworten und insbesondere die Eröffnung im September begleiten. Mit einem Team aus Social Media- und Content Marketing-Experten konnte sich die Digitalagentur im Pitch durchsetzen.

Die Kampagnenentwicklung ist auf spannende Zukunftsthemen fokussiert. Mit journalistischer Herangehensweise und Daten-Auswertungen auf Basis von SEO und Social Listening wurden Themen identifiziert, die für den Zukunftsdialog wichtig und brandaktuell sind. Abgerundet wird die Strategie durch Storytelling und das Einbinden reichweitenstarker Zukunftsbotschafter.

Die Eröffnung des Hauses findet am 5. September 2019 statt. Ab dann lädt das Futurium Besucher aller Altersgruppen ein, sich mit Zukunftsentwicklungen in den Bereichen Natur, Mensch und Technik auseinanderzusetzen. Dafür stehen auf mehr als 5.000 Quadratmetern eine Ausstellung, das Futurium Lab und ein Veranstaltungsforum zur Verfügung.

„Was kann es aktuell Spannenderes geben, als den Dialog zum Thema Zukunft zu begleiten und voranzutreiben! Wir freuen uns sehr, dass wir unsere gebündelte Expertise für das Futurium einbringen dürfen“, sagt Yvonne Schröder, Director Content Marketing & Social Media Lead bei Aperto, an IBM Company.

Mit dem Etatgewinn stellt die Berliner Digitalagentur ihre Social Media-, Content Marketing- sowie Public Sector-Kompetenzen erneut unter Beweis. Im Social Media-Bereich verantwortet die Agentur unter anderem die „Alkohol? Kenn-dein-Limit“ Kampagne der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) sowie den Social Media Etat der AOK Nordost.

 

Über Futurium

Das Futurium ist ein Haus der Zukünfte. Unter einem Dach beherbergt es eine Zukunftsausstellung mit lebendigen Szenarien, ein Zukunftslabor zum Ausprobieren und ein Zukunftsforum für den gemeinschaftlichen Dialog. Absehbare, denkbare und wünschbare Zukunftsentwürfe werden im Futurium vorgestellt und diskutiert. Neues kennenlernen, Gewohntes hinterfragen und Impulse zum Handeln aufnehmen: Das Futurium ermöglicht seinen Besucherinnen und Besuchern einen Blick in die Welt von morgen. Im Kern geht es dabei immer um die große Frage „Wie wollen wir leben?“. Hier begegnen sich Wissenschaft, Politik, Wirtschaft, Kultur und Zivilgesellschaft – in der Ausstellung und beim Experimentieren, in Gesprächen und Performances, in Workshops und Debatten. Über 5.000 Quadratmeter stehen dafür auf drei Etagen zur Verfügung. Das Futurium ist eine Initiative der Bundesregierung in Zusammenarbeit mit führenden deutschen Wissenschaftsorganisationen und der deutschen Wirtschaft. Mehr unter: https://futurium.de

Was können wir für Sie tun?

WIR FREUEN UNS AUF IHRE ANFRAGE

Hier finden Sie alle Neuigkeiten zu unserer Agenturgruppe. Zudem können Sie sich in unseren Presseverteiler aufnehmen lassen. Das lohnt sich. Denn wir haben regelmäßig etwas mitzuteilen – zu neuen Projekten, spannenden Entwicklungen und künftigen Veranstaltungen.

Kontakt

Aperto GmbH
Public Relations
Nicole Ruhl
Chausseestr. 5
10115 Berlin
Deutschland
+49 30 283921­-268
presse@aperto.com