instagram-like twitter-favourite twitter-reply twitter-retweet weather-cloudy weather-night weather-rain weather-snow weather-sunny

10.12.2019 • Berlin Die neue Bundeswehr.de

Die neue Bundeswehr Website auf einem Screen

Aperto transformiert im Auftrag der BWI GmbH die digitale Kommunikations- und Informationsarbeit der Bundeswehr / Livegang der neuen Bundeswehr-Website ist erster Meilenstein

Seit dem 26. November ist sie live: die neue www.bundeswehr.de! Damit hat die Bundeswehr nach knapp 14 Jahren im Netz eine moderne Präsenz geschaffen, die zu ihrem Kommunikationsanspruch passt. Aperto hat den Relaunch des Portals als Teil des umfassenden digitalen Transformationsprozesses im Auftrag der BWI GmbH, dem IT-Systemhaus und Digitalisierungspartner der Bundeswehr, kreiert. Über 67 verschiedene Internetpräsenzen der Bundeswehr wurden dabei in einer neuen Plattform vereint.

„Mit der Neugestaltung soll der Hauptauftritt Bundeswehr.de als zentrales Angebot gestärkt werden“, erklärt Oberst Arne Collatz, Leiter der Redaktion der Bundeswehr. „Wir wollten eine attraktive, benutzerfreundliche und verständliche Webseite entwickeln. Immer mehr Nutzerinnen und Nutzer nehmen Informationen zudem über Smartphones wahr. Dafür war die alte Seite nicht ausgelegt.“ 

Das Portal ist auf Basis des Content Management Systems CoreMedia in responsivem Design, barrierefrei und in zeitgemäßer geschlechtergerechter Sprache umgesetzt. Die Optik orientiert sich am neuen Corporate Design der Bundeswehr, Polygon und Flecktarn statt Grau und Weiß. Durch ein ganzheitliches Informationsangebot und eine neue Contentstrategie wurde die User Journey deutlich verbessert.

„Wir freuen uns sehr, das Ziel von Bundeswehr und BWI, als ‚eine‘ Bundeswehr gemeinsam im Netz zu agieren und zu kommunizieren, unterstützen zu dürfen. Solche komplexen Projekte von der Konzeption bis zur Implementierung umzusetzen, zählt zu unserer Kernkompetenz und ist immer wieder eine tolle Herausforderung“, sagt Stephan Haagen, Geschäftsführer bei Aperto – An IBM Company. 

Der Prozess ist jedoch nicht abgeschlossen. Geplant ist die Erweiterung der Bundeswehrseite um einen geschützten Bereich, in den sich die Angehörigen einloggen und zusätzliche Informationen erhalten können. Außerdem soll es eine begleitende App geben. 

Auftraggeber und ausschreibende Stelle für das Projekt ist die BWI GmbH als Digitalisierungspartner der Bundeswehr und des Bundesministeriums der Verteidigung sowie IT-Dienstleistungszentrum des Bundes. Als 100-prozentige Bundesgesellschaft betreibt und modernisiert die BWI die nichtmilitärische Informations- und Kommunikationstechnik der Bundeswehr und ist IT-Dienstleistungszentrum des Bundes für weitere Ressorts. Die Laufzeit des Rahmenvertrags mit Aperto umfasst Kreativ-, Implementierungs- und Redaktionsleistungen für alle digitalen Auftritte des Bundesministeriums der Verteidigung (BMVg) und beträgt vier Jahre.

Aperto hat in Zusammenarbeit mit der BWI das Thema Online-Kommunikation mit dem Relaunch des BMVg-Webauftritts in 2017 bereits erfolgreich besetzt. Weitere Kunden der öffentlichen Hand sind u.a. das Auswärtige Amt, die Bundesregierung, die Deutsche Rentenversicherung und die Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung.

Mehr zum Relaunch auch unter: 

https://www.bundeswehr.de/de/aktuelles/meldungen/relaunch-die-neue-internetseite-der-bundeswehr-154508

 

Über BWI

Die BWI GmbH zählt mit über 4.500 Beschäftigten und einem Jahresumsatz von rund 1 Mrd. Euro zu den 10 größten IT-Service-Providern in Deutschland. Als 100-prozentige Bundesgesellschaft ist die BWI IT-Systemhaus und Digitalisierungspartner der Bundeswehr und IT-Dienstleistungszentrum des Bundes. Das Leistungsspektrum umfasst die gesamte Bandbreite der Informationstechnik und Telekommunikation: von der Konzeption über die Realisierung bis hin zum Betrieb. Mehr unter: www.bwi.de

Was können wir für Sie tun?

WIR FREUEN UNS AUF IHRE ANFRAGE

Hier finden Sie alle Neuigkeiten zu unserer Agenturgruppe. Zudem können Sie sich in unseren Presseverteiler aufnehmen lassen. Das lohnt sich. Denn wir haben regelmäßig etwas mitzuteilen – zu neuen Projekten, spannenden Entwicklungen und künftigen Veranstaltungen.

Kontakt

Aperto GmbH
Public Relations
Nicole Ruhl
Chausseestr. 5
10115 Berlin
Deutschland
+49 30 283921­-268
presse@aperto.com