instagram-like twitter-favourite twitter-reply twitter-retweet weather-cloudy weather-night weather-rain weather-snow weather-sunny

18.11.2015 • Berlin Digital Citizen Experience: Drei Behörden frisch im Netz.

Aperto und Materna unterstützen die Bundespolizei, den Deutschen Wetterdienst und das Bundesamt für Sicherheit und Informatik bei mehr Bürgernähe, Service und Nutzer-orientierung im Netz.

Als Agenturpartner haben Aperto und der IT-Dienstleister Materna gemeinsam drei neue Webpräsenzen für öffentliche Institutionen entwickelt und umgesetzt. Materna verantwortete als Generalunternehmer die technische Gesamtrealisation;  Aperto kümmerte sich um die inhaltliche Konzeption und das User Experience Design.

 „Vor allem bei staatlichen Organen sind Transparenz, Dialogorientierung und Benutzerfreundlichkeit im Netz die Basis für exzellente Online-Kommunikation. Websites müssen den gestiegenen Anforderungen der Bevölkerung an digitale Services gerecht werden. Wir nennen das Digital Citizen Experience“, sagt Marko Thorhauer, Geschäftsführer Kreation bei Aperto.

Die Projekte:

Der Bundespolizei verhalfen Materna und Aperto auf  www.bundespolizei.de zu einer zeitgemäßen Webpräsenz. Als Teil der Schärfung ihres Profils und Neuausrichtung ihrer Außendarstellung hat die Behörde auch ihren digitalen Auftritt modernisiert und neu strukturiert. Ziel ist es, die Leistungen der Bundesbehörde transparent darzustellen und ihre Services bürgerfreundlich anzubieten. Durch den Wechsel auf Responsive Design ist der Webauftritt nun auch mobil anwenderfreundlich nutzbar. Das großzügige Layout, eine facettierte Suche sowie zielgruppenspezifische Einstiege erleichtern es den Nutzern, die gewünschten Themenbereiche schnell aufzufinden. Technisch basiert die Seite auf „Government Site Builder“, dem Content Management System des Bundes.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) versorgt die Bevölkerung mit meteorologischen Informationen rund um die Themen Wetter und Klima. Er ist zudem der Herausgeber der amtlichen Unwetterwarnung. Mit dem neuen Webauftritt www.dwd.de löste der DWD veraltete Technologien ab und ersetzte sie durch eine zukunftsfähige, performante und wirtschaftliche Plattform. Die Inhalte wurden verschlankt, neu strukturiert und in anwenderfreundliche und barrierefreie Darstellungsformen überführt, interaktive Vorhersagemodule laden präsentieren die Wetterdaten jetzt deutlich übersichtlicher. Der neue Webauftritt wurde sowohl technisch als auch gestalterisch modernisiert und für die flexible Anpassung an die unterschiedlichen Endgeräte im Responsive Design umgesetzt.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) richtet sich verstärkt an seinen wichtigsten Zielgruppen aus und stellt seine Aufgaben und Leistungen für Bürger und Wirtschaft in Zukunft transparenter dar. Dazu hat das Bundesamt gleich drei Webauftritte neu aufgesetzt. Den Hauptauftritt www.bsi.bund.de begleiten zwei zielgruppenspezifische Webseiten. Die Webseite www.allianz-fuer-cybersicherheit.de richtet sich an die Wirtschaft und bietet Profis Informationen sowie Möglichkeiten zum Austausch über das Thema Cyber-Sicherheit. Der Webauftritt www.bsi-fuer-buerger.de richtet sich in erster Linie an Bürger und gibt Tipps dazu, wie sich beispielsweise PCs, Notebooks und weitere Endgeräte sicherer betreiben lassen. Im zeitgemäßen Responsive Webdesign mit Magazincharakter und mit einer lebendigen Bildsprache wirken die neuen Webseiten modern und übersichtlich – und sind auf PC, Notebook, Tablet und Smartphone gleichermaßen einfach nutzbar.

Was können wir für Sie tun?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Hier finden Sie alle Neuigkeiten zu unserer Agenturgruppe. Zudem können Sie sich in unseren Presseverteiler aufnehmen lassen. Das lohnt sich. Denn wir haben regelmäßig etwas mitzuteilen – zu neuen Projekten, spannenden Entwicklungen und künftigen Veranstaltungen.

Kontakt

Aperto GmbH
Public Relations
Nicole Ruhl
Chausseestr. 5
10115 Berlin
Deutschland
+49 30 283921­-268
presse@aperto.com