instagram-like twitter-favourite twitter-reply twitter-retweet weather-cloudy weather-night weather-rain weather-snow weather-sunny

08.09.2016 • Berlin Neues Management für Aperto in der Schweiz

Porträt Frank Salathé

Frank Salathé übernimmt die Leitung des Standorts unter dem Dach von IBM iX

Das Schweizer Büro von Aperto stellt sich neu auf und erweitert sein Portfolio. Mit Frank Salathé holte die Agentur im August einen erfahrenen Kreativ-Manager an Bord. Als General Manager und Creative Director verantwortet er den Aufbau neuer Services rund um das Thema digitale Customer Experience und soll das Wachstum des Standorts Schweiz unter dem Dach von IBM vorantreiben.

Die Agenturgruppe Aperto mit Hauptsitz in Berlin gehört seit April 2016 zu IBM Interactive Experience (IBM iX), einer der größten Digitalagenturen weltweit. Seit 2000 ist Aperto bereits in der Schweiz aktiv und unterstützt nun die strategische Expansion von IBM iX in der gesamten DACH-Region. Zu den aktuellen Kunden am Standort Basel zählen bekannte Schweizer Marken wie Migros, Baloise, Roche, Kanton Basel-Stadt, Universität Basel sowie Endress+Hauser.

„Ich freue mich sehr, dass wir Frank für uns gewinnen konnten. Seine Erfahrung in der strategischen Beratung und der digitalen Konzeption sowie seine fachliche Expertise in Design, Methodik und Technologie passen perfekt zu dem, wie wir uns für Kunden in der Schweiz zukünftig aufstellen möchten“, sagt Kai Grossmann, Vorstand bei Aperto.

Frank Salathé (42) kommt von der Schweizer Agentur Maxomedia, wo er zuletzt als Leiter Digital, Mitglied der Geschäftsleitung und Partner beschäftig war. In dieser Rolle baute er eine Business Unit mit Fokus auf den Disziplinen Digital Design und Technologie auf und unterstützte mit seinem Team mittelständische wie grosse Schweizer Unternehmen bei der Konzeption und Realisierung von digitalen Produkten und Services.

„Das Schweizer Aperto-Team weiss, was Swissness in Design und Kommunikation bedeutet und welche Herausforderungen sich Schweizer Marken aktuell und in Zukunft stellen müssen. Diesen Footprint möchte ich gerne stärken und unsere Kunden mit Kompetenzen wie User Centered Design, Usability Engineering und Design Thinking unterstützen“, so Frank Salathé, General Manager bei Aperto in der Schweiz. „Das Team soll dafür wachsen – und wir suchen Kollegen, die passioniert innovative Themen und Technologien mit uns vorantreiben.“

Die Kernkompetenzen des Basler Büros sind Design, Konzeption, Beratung und Technologie. Für grosse Projekte arbeitet das lokale Team eng mit den Kollegen aus Berlin zusammen, die insbesondere mit technischer Expertise unterstützen. Als Teil vom IBM iX erweitert sich das Portfolio nun um den Zugang zu zukunftsweisenden Services wie Data Analytics, Cognitive Computing oder Marketing Automation, um Kunden noch bessere Services im Bereich Customer Experience bieten zu können. 

Was können wir für Sie tun?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Hier finden Sie alle Neuigkeiten zu unserer Agenturgruppe. Zudem können Sie sich in unseren Presseverteiler aufnehmen lassen. Das lohnt sich. Denn wir haben regelmäßig etwas mitzuteilen – zu neuen Projekten, spannenden Entwicklungen und künftigen Veranstaltungen.

Kontakt

Aperto GmbH
Public Relations
Nicole Ruhl
Chausseestr. 5
10115 Berlin
Deutschland
+49 30 283921­-268
presse@aperto.com