BERLIN-CHEMIE AG: TheraKey

Relaunch des TheraKey Portals, der personalisierte Therapiebegleiter für Patienten, Fachpersonal und Angehörige

Das TheraKey Portal liefert Patienten, Ärzten und Angehörigen wissenschaftlich fundierte Informationen und begleitet die Patienten in ihrer Therapie mit hilfreichen Protokollfunktionen, Tools, Quizzen und Rezepten. Der TheraKey bietet Unterstützung für acht Indikationen, unter anderem Typ-1- und Typ-2-Diabetes sowie Asthma und COPD (Chronic Obstructive Pulmonary Disease). 

 

Weiterlesen

Das alte TheraKey-Portal hat in der Pharmawelt bereits für Furore gesorgt. Mit dem neuen Portal sind BERLIN-CHEMIE und Aperto den nächsten Schritt in der digitalen Therapiebegleitung gegangen. 

Das neue Portal ist freundlicher, strukturierter und vor allem persönlicher. Die User bekommen die für sie relevanten Informationen an der Stelle, an der sie sie brauchen. Die Verbesserung der eingesetzten Tools und Quizze wird die Adhärenz der User erhöhen und damit auch dem Arzt oder der Ärztin die Arbeit erleichtern. 

Die technische Basis ist nun für die Zukunft gewappnet und ist nach den aktuellen und hohen Ansprüchen an Datenschutz und -sicherheit umgesetzt. Die Zusammenarbeit erfolgte dabei eng mit dem Fraunhofer-Instituts für digitale Medientechnologie IDMT.

 

 

Tasks

  • Strategieberatung
  • Design
  • Projektleitung
  • Konzeption
  • Redaktion
  • Content Production
  • Analytics & Augmented Intelligence
  • Usability Tests
  • Hosting
  • Support

Technical Platforms & Partners

  • Magnolia

TheraKey als verlängerter Arm des Arztes

Es gibt Menschen, die ihren Alltag mit einer Krankheit teilen müssen. Für diese Menschen ist TheraKey das digitale Begleitprogramm, um mit ihrer Krankheit so gut wie möglich zu leben, Therapiemöglichkeiten kennenzulernen und wichtige Informationen nachzulesen. Mediziner_innen nutzen TheraKey als verlängerten Arm für die Patient_innen zu Hause. Im alten Portal haben alle User_innen pro Indikation die gleichen Inhalte gesehen. Das wird sich nun ändern, denn jeder Mensch ist einzigartig, hat ein individuelles Krankheitsbild und braucht eine spezifische Behandlung samt passendem Programm.

 

Patient_in mit Persönlichkeit!

Unser Anspruch: Das muss besser gehen! Betroffene und Angehörige sollten schneller an besser zugängliche, nur für ihn oder sie zutreffende Informationen gelangen. Beim Login und nach Eingabe des speziellen, vom zuständige_n Mediziner_in erhaltenen Code, können sich Nutzer_innen nun direkt ein persönliches Profil konfigurieren und bekommen fortan ausschließlich nur die für ihre oder seine Erkrankung relevanten personalisierten Informationen anzeigt. 

Persönliche Patientenansprache

Der neue TheraKey präsentiert sich im zeitgemäßen Design mit einer neuen, personalisierten Startseite, die eine passgenaue Vermittlung von qualitätsgeprüften, produktunabhängigen Informationen ermöglicht. Dort finden Patienten individuelle Empfehlungen auf Basis eines persönlichen Profils. Natürlich erfolgt die Angabe der Daten freiwillig und ist keine Voraussetzung, um TheraKey zu nutzen. Der Datenschutz wurde nach aktuellen Vorgaben zusammen mit Mitarbeitern des Fraunhofer-Instituts für digitale Medientechnologie IDMT entwickelt.

Von Anfang an auf Kurs – der TheraKey Kompass

Bei der Therapie chronischer Erkrankungen ist unzureichende Adhärenz eines der größten Probleme. Der neue TheraKey Kompass begleitet daher Patienten ab der Diagnose COPD, Diabetes oder der Ersteinstellung mit Insulin durch die schwierigen ersten Wochen und hilft ihnen so, sich besser mit ihrer Erkrankung zurechtzufinden. Punktgenaue und auf den Krankheitsbeginn zugeschnittene Informationen schaffen Orientierung und steigern das Verständnis im Umgang mit der Erkrankung.

Gemeinsam für mehr Gesundheit

Neu ist außerdem der Angehörigenbereich mit direktem Zugriff auf alles rund um die Therapie für den engsten Personenkreis. Hier erhalten Angehörige einen schnellen Überblick und gezielte Auskünfte zu Themen rund um die Erkrankung. Darüber hinaus gibt es praktische Hilfestellungen für einen besseren Umgang mit der veränderten Lebenssituation. Denn gemeinsam lässt sich jede Herausforderung besser bewältigen.

Mehr Motivation durch Interaktion

TheraKey ist aber mehr als ein reines Informationsportal. Um die Therapietreue nachhaltig zu fördern, wird der Patient mit eingebunden. So animieren einfache und abwechslungsreiche Aufgaben den Nutzer, das Portal zu erkunden und neue Inhalte zu entdecken. Fortschrittsanzeigen und persönliches Feedback motivieren zum Weitermachen. Im Quiz kann der Patient spielerisch sein erworbenes Wissen testen. Die angepasste Darstellung für Tablets und Smartphones macht TheraKey von überall aus nutzbar. Natürlich wird der digitale Therapiebegleiter auch nach Erreichen dieses wichtigen Meilensteins kontinuierlich weiterentwickelt, um Patienten auch in Zukunft bestmöglich in ihrer Therapie unterstützen zu können.               

BERLIN-CHEMIE hat früh erkannt, welche Chancen die Digitalisierung bietet. Wir wollen nicht nur Arzneimittel herstellen, sondern sehen unsere Rolle darin, Menschen zu unterstützen, relevante Themen zu identifizieren und Hilfe anzubieten – auch und gerade im Umgang mit digitalen Angeboten. Mit dem TheraKey haben wir in dieser Hinsicht Pionierarbeit geleistet und möchten auch weiterhin gemeinsam mit unseren Agenturpartnern wie Aperto neue Standards setzen, um mehr Adhärenz zu ermöglichen.

Michael Bollessen

Produktgruppenleiter Marketing Diabetes, BERLIN-CHEMIE AG.

Was können wir für Sie tun?

Wir freuen uns über Ihre Anfrage

Spannende, herausfordernde Projekte treiben uns an. Wenn Sie auf der Suche nach einer Agentur sind, mit der Sie gemeinsam wachsen wollen, sind wir der richtige Partner.

Kontakt

Katja Klüh, Executive Director Customer Services & Products
Aperto – An IBM Company
Chausseestr. 5
10115 Berlin
Deutschland
+49 30 283921-0
katja.klueh@aperto.com