instagram-like twitter-favourite twitter-reply twitter-retweet weather-cloudy weather-night weather-rain weather-snow weather-sunny

Citizen Experience im 21. Jahrhundert

Digitale Demokratie: Erneut treten Bundesregierung und Bürger in den direkten Dialog – über das Leben in Deutschland.

Offen, transparent, nahbar – so versteht die Bundesregierung ihren digitalen Umgang mit den Bürgern. Doch wie nutzt eine Regierung die Möglichkeiten des Internets richtig? Wie behält sie ihre Seriosität und das Vertrauen der Menschen? Wie modern, wie direkt darf sie dabei sein? Seit Januar 2012 betreut Aperto bereits den Internetauftritt der Bundesregierung und hilft, genau diese Fragen zu beantworten.
 

Weiterlesen

Dialogorientierung ist seitdem eine klare Richtlinie. Vorzeigeprojekte in diesem Zusammenhang sind die Bürgerdialoge. Ging es im ersten digitalen Zwiegespräch grundsätzlich um den „Dialog über Deutschland“ , wird 2015 die Frage gestellt, was gutes Leben in Deutschland ausmacht. Jeder kann sich beteiligen, mitdiskutieren, Vorschläge machen oder Kritik üben. Immer im passenden Kontext von Aperto.

Ein weiteres Novum: Aperto entwickelt für den Dialog, aber auch für den digitalen Gesamtauftritt filmische Formate. Nicht nur für die diversen Webseiten, sondern auch für den youtube-Kanal der Bundesregierung. So stellte sich 2014 zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesregierung das neue Kabinett dem Bürger vor. Jeder Minister einzeln. In je einem Videopodcast. Ebenso wurde das Thema „25 Jahre Mauerfall“ digital fassbar gemacht. Mit filmischen Porträts von Zeitzeugen, die den Bundespräsidenten tief bewegen.

Im Auftrag des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung haben wir außerdem die zentrale Website Bundesregierung.de komplett überarbeitet, die neue Plattform der Bundeskanzlerin, eine Website für Journalisten gestaltet, sowie den Online-Styleguide für sämtliche Webauftritte der Bundesregierung entwickelt.

Tasks

  • Konzeption
  • Design
  • Frontend
  • Video-Produktion
  • Strategieberatung
  • Barrierefreiheit
  • Redaktion

Technical Platform

  • Government Site Builder
Website der Bundesregierung auf einem Monitor, Tablet und einem Smartphone

Möglichst nah am Bürger

Verschiedene Stakeholder und Ressorts, zahlreiche Projekte und Kampagnen sowie mehr als 20 Internetportale. Wie gelingt es der Bundesregierung im Netz mit einer Stimme zu sprechen, trotz der Vielzahl von Aktivitäten? Und wie erreicht sie die Bürger? Das Beantworten dieser Fragen ist die zentrale Herausforderung in der Zusammenarbeit mit der Bundesregierung.

Einheitlich und anschaulich

Apertos Lösung lautet: ein einheitlicher und interaktiver Web Estate, der die Bundesbürger für Politik begeistert. Im Netz werden komplexe Sachverhalte leicht verständlich und anschaulich erklärt. Konzept, Design und Frontend sind in den Planungen der unterschiedlichen Projekte an dem bestehenden und von Aperto mitkonzipierten Online Styleguide der Bundesregierung ausgerichtet.

Offen und transparent

Aperto adaptiert die Corporate Identity der Bundesregierung und all ihrer Ressorts für die Nutzung in digitalen Medien. In Zusammenarbeit mit der Agentur MetaDesign entsteht ein Online Styleguide, der alle grundlegenden gestalterischen Entscheidungen auf einer Website des Bundes bündelt und klärt. Im Zuge dessen gestaltet Aperto die bestehende Seite styleguide.bundesregierung.de neu.

Offenheit, Transparenz und eine optimale User Experience stehen im Fokus aller Designs. Insbesondere auf der Website zum „Dialog über Deutschland“ zeigt sich die Bundesregierung bürgernah und offen. Das Design orientiert sich an aktuellen Nutzergewohnheiten und ist auch für mobile Geräte optimiert.

In Bildern sprechen

Filmportraits zum Jubiläum „25 Jahre Mauerfall“ mit über 400.000 Views, Interviews mit Ministern, Themenfilme für den YouTube-Kanal: Seit 2012 produziert Aperto mit hochwertigem HD-Equipment Filme für das Bundespresseamt – rund 240 sind es bisher. Auch Effekte, Farb- und Lichtkorrekturen, Animationen sowie Screen Designs übernimmt Aperto.

Darüber hinaus unterstützt Aperto das Bundespresseamt im Content Management und bei der Barrierefreiheit. An sechs Tagen pro Woche sind Redakteure eigens für Mitarbeiter des BPA und für Journalisten über eine Service-Hotline erreichbar.

Module im Überblick

High Class Equipment

Eigene Film- und Videoproduktion mit Avid-Schnittplätzen, Grafikanimationsplätzen und Tonstudio sowie Dreharbeiten in XD Cam- und DSLR-Format für hochwertige Filme.

Umfassender Online Styleguide

Alle grundlegenden gestalterischen Entscheidungen auf einer Seite des Bundes zusammengefasst: styleguide.bundesregierung.de.

First Level Support

Service-Hotline für Redakteure des Bundespresseamtes und für Journalisten, die Rückfragen zu Betrieb und Performance der Website und zur Pflege im CMS haben – und das an sechs Tagen pro Woche.

Garantierte Barrierefreiheit

Grundsätzlich gilt: Alle Projekte und Inhalte sind gemäß BITV 2 barrierefrei gestaltet – unter anderem mit Videos in Gebärdensprache.

Verlässliche Partner

Der Dortmunder IT-Dienstleister Materna ist Generalunternehmer. Materna GmbH übernimmt die Gesamtsteuerung aller Projekte und die technische Konzeption und Realisierung. Babiel verantwortet den technischen Betrieb im eigenen Rechenzentrum.

Zahlen & Fakten

Videos und Filme sind ein wichtiger Bestandteil der Kommunikation des Bundes. Und sie kommen bei
der Bundesbevölkerung sehr gut an, wie diese Zahlen belegen.

423000
YouTube Views
240
Filme für das BPA
460000
Seiten des Web Estates

Was können wir für Sie tun?

Wir freuen uns über Ihre Anfrage

Spannende, herausfordernde Projekte treiben uns an. Wenn Sie auf der Suche nach einer Agentur sind, mit der Sie gemeinsam wachsen wollen, sind wir der richtige Partner. Basierend auf den drei Disziplinen Strategie, Kreativität und Technologie finden wir für all Ihre Anliegen den Right-Service für das digitale Zeitalter.

Kontakt

Aperto GmbH
Kai Lohberger
Chausseestraße 5
10115 Berlin
Deutschland
+49 30 283921-158
nb-office@aperto.com
B2B at its best Check the next case B2B at its best KSB