instagram-like twitter-favourite twitter-reply twitter-retweet weather-cloudy weather-night weather-rain weather-snow weather-sunny

Christoffel-Blindenmission e.V.

Neuer digitaler Auftritt mit verbessertem Spendenprozess

Fundraising first – mit diesem strategischen Ansatz hat Aperto eine neue digitale Plattform für die Christoffel-Blindenmission entwickelt und den Spendenprozess konsequent optimiert. Denn um blinden und anders behinderten Menschen auf der ganzen Welt zu helfen, ist die NGO auf Unterstützung angewiesen. Ein klare Onsite-Journey begeistert Interessenten für aktuelle Projekte und ermöglicht, neue Spender zu aktivieren.

Die Website ist für die Christoffel-Blindenmission (CBM) einer der wichtigsten Kanäle, um über ihre Arbeit zu informieren und Unterstützer im Kampf gegen Blindheit zu gewinnen. Das Team von Aperto entwickelte eine Kommunikationsstrategie, ein neues Corporate Design sowie einen komplett neuen Webauftritt für die internationale Hilfsorganisation. Unter dem strategischen Ansatz „Fundraising first“ werden die verschiedenen Spendenmöglichkeiten so leicht wie möglich zugänglich gemacht und Projekte und Informationen direkt mit den entsprechenden Spendenprodukten verzahnt.

Mit der neuen www.cbm.de präsentiert sich die Christoffel-Blindenmission als eine moderne und digitale NGO.  

Als digitale Leadagentur der Hilfsorganisation verantwortete Aperto die Konzeption und Strategie, das UX und UI Design sowie die Frontend- und Backend-Entwicklung auf Basis von Magnolia CMS. Hinzu kommen Content- & Redaktionsleistungen sowie SEO und das Hosting der Plattform.

Tasks

  • Content Strategie
  • Konzept
  • Design
  • Redaktion
  • Frontend
  • Backend
  • SEO
  • Conversion Optimierung
  • Hosting
  • Kommunikationsstrategie

Technologies

  • Magnolia

CBM Kampagne von Aperto und Plantage zum Welttag des Sehens 2017

Zwei Bildschirme zeigen verschiedene Einstiegsseiten der cbm Webseite

Transparenz schaffen, um Entscheidungen zu erleichtern

Die Vielzahl der Spendenprojekte der CBM und die fehlende Trennschärfe zwischen den Produkten erschwerte es den Nutzern bisher, den Überblick zu behalten und sich für ein passendes Spendenprodukt zu entscheiden. Die neue Webseite sollte daher besser strukturiert, kompakter und übersichtlicher sein – vor allem, um sogenannte Omni-Channel-Individualisierungslösungen umsetzen zu können, die eine individuelle, datengetriebene und automatisierte Kommunikation mit den Spendern ermöglichen.

Zwei Smartphones zeigen jeweils die cbm Webseite

Starke Erfolgsgeschichten, die überzeugen

Das erklärte Ziel: Jeder Nutzer soll innerhalb von zwei Minuten das am besten passende Spendenprojekt finden. Um dies zu erreichen, wurde die Navigation stark reduziert und für den Spendenprozess relevante Navigationselemente ins Zentrum gesetzt. 

Es galt: Weniger ist mehr. Die Inhalte wurden erheblich reduziert, neu strukturiert und Hero-Spendenprojekte entwickelt, die stellvertretend die Vielzahl an Aktivitäten präsentieren. Im Zentrum stehen dabei die Erfolgsgeschichten der Beneficiaries. Sie veranschaulichen die Arbeit und Wirkung der CBM auf unterhaltsame und emotionale Weise.

Bessere Conversion dank optimiertem Spendenprozess

Durch die passenden Spendenangebote und den vereinfachten Spendenprozess wird die Onsite-Journey der Zielgruppen effektiv optimiert. Eine intuitive User Experience (UX) und ein klares Design führen den Nutzer zu den gewünschten Conversion-Points und geben das Gefühl, mit dem persönlichen Einsatz genau das Richtige zu tun. Darüber hinaus stellt die Website Fachinformationen zur Verfügung, zum Beispiel für Lehrkräfte, Gemeinden und (politische) Experten.

Im Zuge des Relaunches wurde zudem eine Fundraisingbox angelegt, über die die Spendenverwaltung erfolgt. So kann die Christoffel-Blindenmission die Bindung ihrer Spender noch weiter ausbauen. 

Ein kleiner Junge lacht in die Kamera, er hat einen Untersuchungsapparat auf den Augen

Was können wir für Sie tun?

Wir freuen uns über Ihre Anfrage

Spannende, herausfordernde Projekte treiben uns an. Wenn Sie auf der Suche nach einer Agentur sind, mit der Sie gemeinsam wachsen wollen, sind wir der richtige Partner.

Kontakt

Aperto – An IBM Company
Christina Schiffler, Executive Director Public
Chausseestr. 5
10115 Berlin
+49 30 283921-0
christina.schiffler@aperto.com